Räumlichkeiten

Die Einrichtungen der „Tagesstätten Garde GmbH“ verfügen insgesamt über 420m² und sind in zwei Bereiche („Villa Morgenröte“ und „Die Lagune“) aufgeteilt. Beide bieten großzügige Entfaltungsräume für bis zu 37 Personen. Eine direkte Zufahrt ermöglicht dem Fahrdienst die Gäste direkt bis zum Eingangsbereich zu bringen und wieder abzuholen.
Die Einrichtung ist barrierefrei gestaltet.
Die Tagesstätte verfügt über drei Aufenthaltsräume mit Küchenzeile sowie zwei Gemeinschaftsräume in denen die Mahlzeiten gemeinsam eingenommen werden. Die Aufenthalts- und Gemeinschaftsräume stehen für Gruppen und Betreuungsangebote zur Verfügung. Die Räume sind mit seniorengerechten Möbeln ausgestattet und bieten eine sehr wohnliche und gemütliche Atmosphäre. Sie sind in hellen, freundlichen Farben, maritim oder mediterran gehalten und aufeinander abgestimmt gestaltet. Darüber hinaus verfügt die Tagespflegeeinrichtung über zwei Ruheräume und zwei Gemeinschaftsräume die z. T. als Ruheraum genutzt werden. In diesen Räumen können sich die Gäste nach Wunsch zurückziehen. Geeignete Liegemöglichkeiten sind in ausreichender Anzahl vorhanden.
Da sich die Räumlichkeiten im Erdgeschoß befinden, kann bei gutem Wetter eine überdachte Sitzecke von den Gästen genutzt werden. Die Gruppe „Villa Morgenröte“ hat zusätzlich eine ebenerdige Terrasse, die gerne genutzt wird. Aber auch Gäste die in den Räumlichkeiten bleiben, haben durch die großen Fenster die Möglichkeit nach draußen zu schauen bzw. helle Räumlichkeiten zu nutzen. Die Tagespflege verfügt des Weiteren über 2 offene Küchenbereiche.
Die Einrichtung ist mit 5 behindertengerechten Toiletten und 4 Duscheinheiten ausgestattet. Die sanitären Anlagen erfüllen die Anforderungen der aktivierenden Pflege und sind Behindertengerecht und mit Notrufanlage gestaltet.
Menü